Coronavirus / Covid-19, Update 20. März 2020, 17 Uhr

20.03.2020

Liebe Mitarbeiterinnen, liebe Mitarbeiter! 

 

Wie Sie täglich aus den Medien erfahren, wird die Situation aufgrund des Coronavirus weltweit immer schwieriger und jeder von uns ist persönlich davon betroffen (Grenzkontrollen, Ausgangssperren bzw. -beschränkungen, Quarantäne von Orten, Regionen bzw. ganzen Bundesländern, etc.).

Aber nicht nur wir persönlich, auch der Volkswagen Konzern und die Porsche Holding Salzburg inklusive Ihrer Händlerorganisationen stehen vor einer riesigen Herausforderung.

 

Einige Fakten zu unserer derzeitigen Situation: 

  • Alle unsere Hersteller/Marken haben die Produktion gestoppt.
  • Die Anlieferung und Faktura von Fahrzeugen ist praktisch beendet.
  • Die Schauräume unserer Händler (PIA und NON-PIA) in Österreich sind seit Montag geschlossen, die Werkstätten fahren auf Notbetrieb (Reparaturen für Einsatzorganisationen und dringende private Fälle).
  • Liquiditätssicherungsprogramm für unsere Händlerorganisation und für die Porsche Holding (v.a. Nutzung aller staatlichen Liquiditätsförderungen wie Steuerstundungen) aufgesetzt
  • Ausgaben- und Investitionsstop
  • Aufnahmestopp für neue MitarbeiterInnen
  • Auflösung aller Praktikantenverträge mit Wiedereinstellungszusage

 

Inzwischen ist auch das Maßnahmenpaket der Bundesregierung bis zum 13.4.2020 verlängert worden und es geht vor allem darum, dass die Maßnahmen für unsere Gesundheit konsequent umgesetzt werden.

Zudem wollen wir die Beschäftigung in der Porsche Holding großflächig sichern.

Mit dem Betriebsrat konnten wir uns über die Nutzung des "Corona" Kurzarbeitsmodells verständigen. Dieses Modell wurde zwischen den Sozialpartnern verhandelt und gibt uns größtmögliche Unterstützung. Die Details werden jetzt weiter erarbeitet und abgestimmt und Anfang der nächsten Woche zur Zustimmung an das AMS eingereicht. Eine Entscheidung erwarten wir im Laufe der nächsten Woche, wir werden Sie dann unverzüglich informieren. 

An dieser Stelle möchten wir allen Betriebsräten des österreichischen Porsche Konzerns für die konstruktive Zusammenarbeit und die erarbeiteten Ergebnisse danken!

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen - wir statt ich, wie einer der Konzerngrundsätze der Volkswagen AG lautet - ist das Gebot der Stunde. Gemeinsam werden wir auch diese mehr als schwierige Situation meistern. 

Vielen Dank für Ihre Loyalität, Ihren Einsatz und Ihren Teamgeist! 

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hans Peter Schützinger     Johannes Sieberer     Rainer Schroll

Porsche Holding Geschäftsführung

Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Porsche Austria GmbH und Co. OG.
Alle Cookies aktivieren